Sehr geehrte Lehrer, liebe Betreuer,

Klassenfahrten stellen gerade in der heutigen Zeit eine besondere Herausforderung für die Organisatoren und Betreuer dar. Gilt es doch, einer Gruppe Kinder bzw. Jugendlichen mit unterschiedlichsten Interessen und Ansprüchen ein abwechslungsreiches und interessantes Programm zu bieten, genügend Freiraum und Möglichkeiten zur Erholung und aktiven Freizeitgestaltung vorzusehen und dabei den finanziellen Rahmen zu beachten, den die Eltern zur Verfügung stellen können.

Wir sind uns dieser Zusammenhänge bewusst und bieten Ihnen mit unseren Modulen eine optimale Basis zur Gestaltung Ihrer Klassenfahrt. Alle vorgestellten Themenprogramme lassen sich selbstverständlich zu einem individuellen Gesamtpaket zusammenstellen. Nehmen Sie dazu einfach Kontakt mit uns auf.

Unterbringung:
In unserer weitläufigen Bungalowanlage stehen Ihnen insgesamt 48 Betten in 3- bis 6-Bett-Bungalows (Kategorie B) mit einfacher, aber zweckmäßiger Einrichtung zur Verfügung. Duschen und WC's sind modern und ausreichend im Haupthaus vorhanden und schnell zu erreichen. Weiterhin stehen insgesamt sieben Steinbungalows (Kategorie A) mit jeweils zwei 2-Bettzimmern und Dusche/WC mit Warm- und Kaltwasser zur Verfügung. Diese werden von den Lehrern/Betreuern benutzt. Alle Bungalow's sind über Elektrokonvektoren beheizbar. Die Wege zwischen den Bungalow's werden bei Dunkelheit permanent beleuchtet.

Verpflegung:
Wir bieten unseren Gästen Vollpension an. Das Frühstück und das Abendessen bestehen aus einem kalten Büffet, das in unserem großen Speisesaal eingenommen wird. Zum Mittag gibt es eine kindgerechte warme Mahlzeit, die in unserer hauseigenen Küche täglich frisch zubereitet wird. Bei Tagesausflügen reichen wir natürlich ein Lunchpaket, dafür am Abend die warme Mahlzeit. Auf Wunsch bieten wir auch Halbpension an.

Ausflugsziele:
In unserer unmittelbaren Umgebung sind für jedes Alter viele lohnende Ziele vorhanden und über die ca. 150 m entfernte Bushaltestelle preiswert und gut zu erreichen. Das Ottilienbad im CCS, das bekannte Meeresaquarium in Zella-Mehlis, das internationale Schießsportzentrum auf dem Suhler Friedberg, das berühmte Suhler Waffenmuseum, das Fahrzeugmuseum Suhl, das Freibad "Einsiedel" in Zella-Mehlis, die Sternwarte Suhl (Voranmeldung nötig!), die Gesenkschmiede oder der Tierpark Suhl sind nur einige Einrichtungen, die sich auf Ihren Besuch freuen.

Freizeitmöglichkeiten:
Unmittelbar auf unserem Gelände stehen Ihnen zur kostenfreien Nutzung zur Verfügung: ein Volleyballfeldfeld auf Sand in Turniergröße, ein 10 x 20 x 1,30 m großer, gefliester Feuerlöschteich mit Liegewiesen, ein Basketballkorb, ein Kinderspielplatz auf Sand mit Klettergerüst, Rutschen, Schaukeln, Wippe usw., 3 Tischtennisplatten, zwei mobile Fussballtore aus stabilem Aluminium sowie diverse Tisch-, Brett-, und Kartenspiele. Ebenfalls kann unsere Videoanlage (VHS und DVD) genutzt werden.

W I C H T I G E  H I N W E I S E !

  1. Die An- und Abreise von der Schule zum Camp und zurück erfolgt in der Regel durch jeden Vertragnehmer selbst. Das Feriendorf Waldfrieden kann jedoch die Busreise organisieren und vermitteln. Bei Anreise mit dem Zug ist der Waldfrieden über die Stadtlinie der SNG zu erreichen.
  2. Alle 3-Tagesfahrten werden von Montag bis Mittwoch oder von Mittwoch bis Freitag durchgeführt.
  3. Aus hygienischen Gründen sollte unbedingt Bettwäsche mitgebracht werden. Ansonsten muss sie vor Ort für 3,70 € ausgeliehen werden.
  4. Für die Übernachtung in den Tipi's, Zelten und Waldhütten (wenn gewünscht), sind Isomatten und Schlafsäcke unbedingt erforderlich.
  5. Das Camp ist ständig besetzt. Bitte sprechen Sie alles mit unseren Mitarbeitern ab.
  6. Pro Klasse ab 16 zahlenden Personen gewähren wir einen Freiplatz.
  7. Bei schlechtem Wetter sind Programmänderungen möglich. Die Entscheidung dazu liegt immer bei uns. Regressforderungen können daraus nicht abgeleitet werden.